Die Vorteile von Meal Prep

Du sparst viel Zeit, denn Du musst nicht mehr täglich einkaufen. Das bedeutet natürlich, dass Du vorplanen musst, aber das wird schnell zur Routine. Beim Meal Prep landen erfahrungsgemäß auch viel weniger unnötige Lebensmittel in den Küchenschränken.
Wer vorbereitetes Essen mit zur Arbeit nimmt, spart außerdem Geld beim Mittagstisch und tappt nicht so schnell in die Fast-Food-Falle. Snacks für zwischendurch kannst Du etwa durch gesunde Gemüse-Sticks ersetzen, die Du Dir zuhause mit einem leckeren Kräuter-Dip vorbereitet hast. Du ernährst Dich also insgesamt wesentlich gesünder.
Wie Du ausgewogen und abwechslungsreich Deine Gerichte oder Komponenten zusammenstellst, erklären wir Dir in dieser Episode.

Die Ausstattung

Du Einzige was Du brauchst, ist eine Auswahl an Behältern, um Dein Essen darin zu verstauen und natürlich auch mitzunehmen. Egal ob aus Glas oder Plastik. Wichtig ist, dass sie einen Deckel haben und auch für die Mikrowelle geeignet sind.

Der Essensplan

Einen Wochenplan und Vorschläge für Meal Prep findest Du in unserer BIO auf
INSTAGRAM

Unsere „5 Tipps für Deine Gesundheit“

  1. Die Planung: Freitag planen – Samstag einkaufen – Sonntag vorkochen
  2. Der Einkauf: In unserer BIO bei INSTAGRAM findest Du einen Wochen- und Einkaufsplaner
  3. Die Lebensmittel: Greife auf regionale und saisonal verfügbare Lebensmittel zurück!
  4. Das Kochen: Bei der Zubereitung gut planen und darauf achten, welche Lebensmittel wie lange haltbar sind. Die frischen ungekochten Sachen am Anfang der Woche verzehren, die vorgekochten in der zweiten Wochenhälfte.
  5. Die Box: Ein Gefäß aus Glas oder Plastik (mit Deckel), wo Du Dein Essen reinpackst und auch mit zur Arbeit nehmen kannst. Achte darauf, dass es auch für die Mikrowelle geeignet ist, damit Du ein vorbereitetes Gericht auch aufwärmen kannst.

Hier findest Du uns im Netz:

Instagram

https://www.instagram.com/podcastgesundgefragt

Facebook

https://www.facebook.com/gesundgefragt

Website

https://www.1to1.group/gesund-gefragt

Mehr Informationen zu den Hosts dieses Podcasts findest Du auf den folgenden Websites:

Alexander Nicolai

https://www.1to1.group

Thorsten Sleegers

http://www.thorstensleegers.de

Thorsten ist TV-Moderator und Reporter. Er hat bereits in vielen Selbstexperimenten fürs Fernsehen die Themen Gesundheit, Fitness und Ernährung aufgegriffen. An seiner Seite der Gesundheitsexperte Alexander Nicolai. Er ist Personal Trainer und Ernährungsexperte. GESUND GEFRAGT – dieser Name ist Programm. Thorsten befragt Alex zu aktuellen Trends, und in jeder Folge gibt es etwas Konkretes für Dich an die Hand. „5 Tipps für Deine Gesundheit“, klare und effektive Handlungsempfehlungen, die Du ganz easy in Deinen Alltag integrieren kannst.